Das ist eine Spoerri-Orgel aarelouf

 

Home

Botanik

aarelouf

Konzerte

Tonträger

Geschichte

links

 


Schwyzerörgeli-Trio "aarelouf"

    Wer ist  beim  Schwyzerörgeli-Trio "aarelouf"  dabei ?

    Beat Mader, Bass
    Fabian Meyer, Schwyzerörgeli
    Hans-Peter Nussbaumer, Schwyzerörgeli

     

     

    Die gespielten Schwyzerörgeli sind in verschiedenen Tonarten gestimmt, und es kommen Örgeli mit Schwyzer- und Wiener-Stimmung zum Einsatz.

    Als Spezialität kommt ein 4-chöriges, 82-bässiges Schwyzerörgeli mit Register zum Einsatz. Dies ist eine Spezialanfertigung vom Örgelibauer Reinhard Spoerri.

     

    Was ist "ST aarelouf" ?

    ST steht für Schwyzerörgeli-Trio, resp. SQ ist die Abkürzung für Schwyzerörgeli-Quartett. Da wir finden, dass der Bassgeiger einen wesentlichen Teil der Musik beiträgt, sollte er auch dazugezählt werden! So ergeben zwei Schwyzerörgeler und ein Bass ein Trio...

    Das Wort "aarelouf" ist Berndeutsch und bezeichnet den Fluss-Lauf der Aare.Die Aare fliesst auch durchs Berner Seeland, wo ursprünglich die Mitspieler und Gründer des Quartetts beheimatet waren. Das Quartett wurde 1986 gegründet (siehe Geschichte).

    Aarelouf ist Sinnbild für die Lebensader, welche unsere Musik ausdrückt, durch immerwährendes Fliessen, mal ruhig und recht gemütlich, breit dahinfliessend, vielleicht ein wenig gurgelnd, aber auch mal ganz rauh und ungestüm wie ein Wildbach.


    Gerne würden wir Sie an einem Konzert begrüssen!

 

    kontaktieren Sie uns via e-mail
      oder Tel.  079 653 89 77
    von ausserhalb der Schweiz: +41 79 653 89 77


Copyright (c) 2009 Fabian Meyer. All rights reserved.